Dorothea Erharter

Ändern Sie Ihr Hintergrund
dErharter
Ändern Sie Ihr Hintergrund
dErharterd.e@zimd.at+43-699-1136 9902
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben

Dieser Benutzer hat noch keine Informationen zu ihrem Profil hinzugefügt.

dErharter
Dorothea
Erharter
Wien
Österreich
+43-699-1136 9902
SK-AnwenderIn, SK-ModeratorIn, SK-BeraterIn, SK-TrainerIn

Mission Visson

  • Systemisch Konsensieren
  • Moderation; Seminare
  • Vorträge; Zivilgesellschaft
  • Wohnprojekte
  • Bürgerbeteiligungsprozesse
  • Politik
  • Architektin
  • Coaching
  • Mediation
  • Gender-Expertin
  • Trainerin
  • Moderatorin

Moderation zahlreicher SK-Prozesse in Vereinen (Forschung, Zivilgesellschaft, Netzwerke) seit 2009; zahlreiche SK-Seminare und Vorträge (offen, Politik, Wirtschaft, Interessensgruppen, MediatorInnen, Zivilgesellschaft); Moderation von Prozessen, Besprechungen, Veranstaltungen (Zivilgesellschaft, Forschung, Netzwerke); Trainings und Lehrtätigkeit an Hochschulen (ca. 6000 Std. Trainingserfahrung);

"Grüne Wirtschaft" Österreich: laufend SK-Seminare
WISIA: Erweiterung eines Forschungsnetzwerks
Initiative Zivilgesellschaft: Moderation der 13. und 14. Zivilgesellschaftskonferenz (ca.30 bzw. 100 Personen) mit SK-Elementen
Wandelnetzwerk: Moderation von 4 konstituierenden Treffen (ca. 40-50 Personen) mit SK-Elementen

Yuval Noah Harari: (1) Eine kurze Geschichte der Menschheit. (2) Homo Deus.

Ich bin im Moment 55 Jahre alt und habe sehr viel Verschiedenes gemacht, das mich sehr bereichert hat und in meine Arbeit einfließt. Schon mit 40 habe ich gesagt, wenn ich jetzt sterben würde, hätte ich ein erfülltes Leben gehabt. Es ist dann aber noch besser gekommen. - Je älter ich werde, desto wichtiger wird mir das zivilgesellschaftliche Engagement für einen Systemwandel im Sinne der Sustainable Development Goals. Auf dem Weg dorthin erscheint mir das Systemische Konsensieren als ein ganz wichtiges Werkzeug. Ich bin Geschäftsführerin des ZIMD, einer Bildungs- und Forschungseinrichtung im Bereich Gender und Technik. Das ist spannend, frisst aber auch viel Zeit. Die diesem Beruf abgetrotzte restliche Zeit widme ich dem Engagement für SK und ... - privatem. Das wichtigste: Ich bin zufrieden und zuversichtlich.