SK-2.0 Werkzeug “Vorschläge”

Geeignete Werkzeuge davor:

Thema setzen

Thema setzen

Geeignete Fragestellung

Geeignete Fragestellung

Wünsche an die gute Lösung

Wünsche an eine gute Lösung

Vorschläge

 

Definition

Mögliche Antwort/Lösung für die „geeignete Fragestellung“, bzw. auf die erfasste Herausforderung. Dient als Entscheidungsgrundlage.

Sinn/Nutzen

Ein Vorschlag beschreibt ein Verhalten, eine Vereinbarung oder eine Aktivität und hat den Sinn, dass eine Gruppe hierzu einen verbindlichen Beschluss fasst und damit Orientierung, Klarheit und Verlässlichkeit für die einzelnen Mitglieder schafft, was geschieht wenn ein Entscheid gefällt wird.

Formulierungen für die Moderation

„Gibt es irgendwelche Vorschläge?“


„Ist es für jeman-den wichtig, noch einen Vorschlag zu machen?“

Wichtige Hinweise

EIn dem Detailgrad aufnehmen, der nötig ist, damit die Gruppe auch noch später genau weiß, was mit dem Vorschlag gemeint ist. Dabei möglichst nah an den Worten der vorschlagenden Person bleiben.

Alle (!) Vorschläge notieren, damit sie nicht verloren gehen.

Bei der Vorschlagsentwicklung Kritik unterbinden mit Hinweis auf Durchleuchten der Vorschläge oder Widerstandsbewertung.

Geeignete Werkzeuge danach:

Passivoption

Passivoption

Widerstände bewerten

Widerstandsmessung

Vorschläge Durchleuchten

Vorschläge durchleuchten